Title: Datenschutz
Subtitle: Datenschutzhinweis - Energieanlagen Frank Bündig GmbH
Author:

Datenschutzhinweis - Energieanlagen Frank Bündig GmbH

Die Energieanlagen Frank Bündig GmbH betreibt eine Internetseite mit allgemeinen Informationen.

Mit der folgenden Datenschutzerklärung möchten wir Sie darüber aufklären, welche Arten Ihrer personenbezogenen Daten wir zu welchen Zwecken und in welchem Umfang verarbeiten. Die Datenschutzerklärung gilt für alle von uns durchgeführten Verarbeitungen personenbezogener Daten.

Die verwendeten Begriffe sind nicht geschlechtsspezifisch.

1.    Wer ist der Verantwortliche?

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist die:

Energieanlagen Frank Bündig GmbH

Mendener Weg 3

04736 Waldheim/Sa.

+49 (0) 34327 / 67820

info@energie-fb.de

www.energie-fb.de

Vertretungsberechtigte Personen: Geschäftsführer

2.    Übersicht der Verarbeitungen

Arten der verarbeiteten Daten

Bei jedem Aufruf unserer Internetseite erfasst unser System automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners. Folgende Daten werden hierbei erhoben:

·         Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version

·         Das Betriebssystem des Nutzers

·         Den Internet-Service-Provider des Nutzers

·         Die IP-Adresse des Nutzers

·         Datum und Uhrzeit des Zugriffs

Die Daten werden ebenfalls in den Logfiles unseres Systems gespeichert. Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten und der Logfiles ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Eine Speicherung der Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten findet nicht statt.

Kategorien betroffener Personen

·         Nutzer (Websitebesucher).

Aufruf unserer Website

Wenn Sie auf unsere Website zugreifen, selbst wenn Sie keine Informationen übermitteln, werden automatisch Informationen allgemeiner Art erfasst. Diese Informationen (Server-Logfiles) beinhalten etwa die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet-service-Providers, Ihre IP-Adresse und ähnliche zur IT-Kommunikation benötigter Informationen.

Sie werden insbesondere zu folgenden Zwecken verarbeitet:

·         Sicherstellung eines problemlosen Verbindungsaufbaus der Website

·         Sicherstellung einer reibungslosen Nutzung unserer Website

·         Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie

·         zu weiteren administrativen Zwecken

Die Verarbeitung erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis unseres berechtigten Interesses an der Verbesserung der Stabilität und Funktionalität der Website.

Für den Betrieb und die Wartung unserer Website wird ein Dienstleister eingesetzt, der als Auftragsverarbeiter tätig ist. Sofern Sie uns eine Anfrage schicken, können eingesetzte Dienstleister zu diesem Zwecke Daten erhalten, sofern die Daten zur Erfüllung ihrer jeweiligen Leistung benötigt wird. Sämtliche Dienstleister sind vertraglich dazu verpflichtet, Ihre Daten vertraulich zu behandeln.

Die Daten werden gelöscht, sobald diese für den Zweck der Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Dies ist für die Daten, die der Bereitstellung der Website dienen, grundsätzlich der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist.

Verwendung von Cookies

Wie viele andere Websites verwenden wir so genannte ‚Cookies‘. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden, wenn Sie unsere Website besuchen.

Die folgenden Cookie-Typen und Funktionen werden erhoben:

·         Temporäre Cookies (auch: Session- oder Sitzungs-Cookies): Temporäre Cookies werden spätestens gelöscht, nachdem ein Nutzer ein Online-Angebot verlassen und seinen Browser geschlossen hat.

Die eingesetzten Cookies unserer Internetseite sind erforderlich, damit der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann.
Die Verarbeitung erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis unseres berechtigten Interesses an einer nutzerfreundlichen Gestaltung unserer Website. Empfänger sind ggf. technische Dienstleister, die für den Betrieb und die Wartung unserer Website als Auftragsverarbeiter tätig werden. Hierfür haben wir mit den Anbietern die entsprechenden Auftragsverarbeitungsverträge abgeschlossen.

Cookies werden auf dem Rechner des Nutzers gespeichert und von diesem an unsere Seite übermittelt. Daher haben Sie als Nutzer auch die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Durch eine Änderung der Einstellungen in Ihrem Internetbrowser können Sie die Übertragung von Cookies deaktivieren oder einschränken. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Dies kann auch automatisiert erfolgen. Werden Cookies für unsere Website deaktiviert, können möglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Website vollumfänglich genutzt werden.

3.    Welche Datenschutzrechte haben Sie?

Ihnen stehen als Betroffene nach der DSGVO verschiedene Rechte zu. Jede betroffene Person hat das Recht auf Auskunft nach Art. 15 DSGVO, das Recht auf Berichtigung nach Art. 16 DSGVO, das Recht auf Löschung Art. 17 DSGVO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DSGVO, das Recht auf Datenübertragbarkeit aus Art. 20 DSGVO sowie das Recht auf Widerspruch aus Art. 21 DSGVO.

Beim Auskunftsrecht und beim Löschungsrecht gelten die Einschränkungen nach §§34 und 35 BDSG.

Darüber hinaus besteht für Sie nach Maßgabe der gesetzlichen Vorgaben ein Recht, bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat Ihres gewöhnlichen Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes Beschwerde einzulegen, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.

4.    Dauer der Speicherung

Die personenbezogenen Daten der betroffenen Person werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen der Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft.

5.    Datensicherheit

Wir gehen nur mit personenbezogen Daten um, soweit dies im Einklang mit datenschutzrechtlichen Bestimmungen möglich ist. Wir nutzen notwendige, technische und organisatorische Maßnahmen um die Sicherheit ihrer personenbezogenen Daten angemessen vor unberechtigtem Zugang und Missbrauch zu schützen.

Unserer Mitarbeiter und Dienstleister sind verpflichtet, beim Umgang mit personenbezogenen Daten die Regelung der DSGVO und der BDSG zu beachten.

6.    Information über Ihr Widerspruchsrecht nach Art. 21 DSGVO

Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit.

7.    Änderungen unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistung in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services.

Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

 


Go back to the regular design...